Sind neue Hörhilfen die bessere Wahl?

Fernseher, Computer, Kleidung oder Spielsachen – es gibt nahezu nichts, was nicht gebraucht gekauft werden kann. Und auch benutzte Hörgeräte werden immer wieder zum Verkauf angeboten, zumeist von Privatpersonen. Ob sich der Kauf eines solchen gebrauchten Hörsystems wirklich lohnt oder sich die vermeintliche Geldersparnis schlussendlich nicht rechnet, erläutern wir im folgenden Text.

Fest steht: Ein Hörgerät ist ein hochtechnisches Produkt, das die Hörfähigkeit des Trägers massiv erhöht. Menschen, die den Kauf eines Hörgeräts planen, möchten damit ein Stück Lebensqualität zurückgewinnen. Bei einem so grundlegenden Eingriff in das persönliche Wohlempfinden stellt sich die Frage, ob auf Kosten des Resultats mit dem Erwerb gebrauchter Hörgeräte Geld gespart werden sollte.

Im Folgenden erhalten Sie wichtige Informationen zum Kauf von gebrauchten beziehungsweise neuen Hörgeräten. Dabei werden die Vor- und Nachteile von gebrauchten Hörgeräten vorgestellt, um Ihnen eine Einschätzung zu ermöglichen. Für weitere Fragen sind unsere Hörgeräte-Experten gerne für Sie da und beraten Sie kostenlos und unverbindlich zu Hörgeräten. Rufen Sie uns dazu ganz einfach an oder nutzen Sie das Formular. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.


Hygienische Gründe gegen gebrauchte Hörgeräte

Ein Hörgerät kommt beim Tragen mit viel Haut und Schweiss in Kontakt. Deshalb ist es möglich, dass sich auf gebrauchten Hörgeräten immer noch entsprechende Rückstände des Verkäufers befinden. Es ist schwer zu kontrollieren, ob über Jahre entstandene Verschmutzungen auf den Geräten zurückgeblieben sind. Denn nicht alle Rückstände sind ohne weiteres auf den ersten Blick und schon gar nicht auf einem Foto o.ä. zu erkennen. Das Problem entfällt selbstverständlich, wenn es sich um ein eigenes und neues Hörgerät handelt, das getragen wird. Dabei lässt sich selbst überprüfen, wie oft die Hörgeräte gereinigt wurden, was einen massgeblichen Einfluss auf die Lebenserwartung des Hörsystems hat.


Gebrauchte Hörgeräte - Anpassung beim Akustiker

Eine professionelle Anpassung der Hörgeräte beim Akustiker ist für die einwandfreie Nutzung unbedingt erforderlich. Ohne diese wird das Potenzial der Hörgeräte nicht einmal annähernd ausgeschöpft und dadurch bleiben sie häufig auf dem Niveau eines Hörverstärkers. Ein solcher Hörverstärker tut nichts anderes als die Umgebungsgeräusche ungefiltert zu verstärken, ohne dabei auf spezielle Hörsituationen einzugehen. Letztlich lässt sich der genaue Wert eines Hörgeräts erst beim Anpassen durch den Hörgeräteakustiker genau festlegen. Dort erhalten Sie immer eine umfangreiche und professionelle Beratung, die Ihnen dabei hilft, das für Sie am besten geeignete Hörgerät zu finden. Sie suchen das Gerät praktisch gemeinsam aus und haben immer einen Fachmann an Ihrer Seite, der Ihnen bei Fragen weiterhelfen kann. Auch diese Serviceleistungen entfallen, wenn Sie Ihre Hörgeräte gebraucht kaufen.


Vorteil für neue Hörgeräte

Abschliessend lässt sich feststellen, dass die Vorteile bei einem neuen Gerät überwiegen. Selbst der scheinbare Vorzug, dass ein gebrauchtes Hörgerät günstiger erhältlich ist, wird zu einem grossen Teil aufgehoben. Durch den Wegfall der Bezuschussung durch die Krankenkasse entstehen zusätzliche Kosten, die beim Gebrauchtkauf häufig nicht bedacht werden.

audibene arbeitet in der gesamten Schweiz mit über 90 Hörgeräteakustikern zusammen und bietet ausschliesslich hochwertige, neue Hörgeräte renommierter Hersteller. Wir legen viel Wert darauf, dass Ihre Hörgeräte perfekt zu Ihnen passen und ein Plus an Lebensqualität liefern. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Sie haben Fragen zu Hörgeräten oder
wünschen eine unverbindliche Beratung?