Hörgeräte
in Winterthur

Hörgeräte & Akustiker in Winterthur

In der gesamten Schweiz haben etwa 900.000 Menschen Probleme mit dem Hören – und teilweise ohne dies zu bemerken. Insbesondere zu Beginn kann eine Schwerhörigkeit relativ gut verleugnet werden und viele wollen sich nicht eingestehen, dass sie beim letzten Familienessen oder Geschäftsmeeting weniger verstanden haben, als vor ein paar Jahren. Man wundert sich deshalb nicht, dass in der Schweiz nur etwa ein Fünftel der Hörgeschädigten eine Hörhilfe nutzt. Werden die bestehenden Daten auf die Einwohnerzahl von rund 100.000 Menschen umgerechnet, dann kommen in Winterthur schätzungsweise 3.400 Hörgeräte zum Einsatz.

Im Zuge des modernen Freizeitverhaltens von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen kommte es auch in diesen Altersgruppen zunehmend zu Hörminderungen. Die Dauerbeschallung mit gehörschädigender Lautstärke durch MP3-Player führt dazu, dass immer mehr Hörgeräte in Winterthur auch von der Jugend benötigt werden. Bedingt durch die zunehmend älter werdende Gesellschaft, stieg in der Schweiz die Nachfrage nach Hörgeräten im letzten Jahrzehnt deutlich an.

Deutlich höhere Lebensqualität durch Hörhilfen

Aktuell müssten eigentlich fünf Mal so viele Hörgeräte in Wintherthur im Einsatz sein, als sie es sind – Tendenz steigend. Dabei sind Hörhilfen heutzutage unauffällig, vielseitig und sorgen nach kurzer Eingewöhnungszeit für deutlich mehr Lebensqualität, wie Hörakustiker in Wintherthur berichten. Ein Hörscreening beim HNO-Arzt gibt Aufschluss darüber, ob eine Beeinträchtigung besteht und und wie stark diese ist. Hörgeräteakustiker beraten und führen passende Hörgeräte entsprechend vor. Sobald die richtige Hörhilfe gefunden ist, kann das Leben wieder in vollen Zügen genossen werden.

Sie möchten erfahren, wie moderne Hörgeräte Ihr Leben verändern?