Datenschutzerklärung

Wir, die audibene GmbH, Spitalgasse 24, Postfach, 3011 Bern, sind die Betreiberin der Website www.audibene.ch und der darauf angebotenen Dienste und somit verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten und der Vereinbarkeit der Datenverarbeitung mit dem Schweizer Recht. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, darum nehmen wir das Thema Datenschutz ernst und achten auf entsprechende Sicherheit. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Fernmeldegesetzes (FMG) sowie anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

 
Die nachfolgenden Bestimmungen informieren darüber, in welchem Umfang und zu welchem Zweck Personendaten erhoben, genutzt und berarbeitet werden. 
audibene versichert allen Kunden und Besuchern einen umfassenden Schutz ihrer persönlichen Daten. Wir werden alle bereitgestellten Informationen immer mit grösster Sorgfalt behandeln.

service[at]audibene.ch 
Tel.: 043 508 40 96


1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Personendaten

Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst du bis zur automatischen Löschung nach spätestens zwölf Monaten von uns gespeichert:

- die IP-Adresse des anfragenden Rechners,

- das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,

- der Name und die URL der abgerufenen Datei,

- die Website, von der aus der Zugriff erfolgte,

- das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser,

- das Land, von welchem aus Sie zugegriffen haben,

- der Name Ihres Internet-Access-Providers.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unserer Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Weitere Personendaten werden ausschliesslich zur Vertragsabwicklung verwendet, soweit diese für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Darüber hinaus findet eine Erhebung, Berarbeitung und Nutzung von Personendaten nur statt, sofern der Nutzer hierfür seine Einwilligung erteilt hat. Personendaten sind in diesem Zusammenhang Angaben, die der Nutzer in entsprechenden Formularen von audibene.ch bereitstellt und die einen Rückschluss auf seine Identität zulassen. audibene erfasst insbesondere die folgenden Personendaten:

- Name

- Adresse und sonstige Kontaktdaten

- Telefonnummer

- E-Mail-Adresse

Die Angabe darüber hinausgehender Daten erfolgt freiwillig.


2. Verwendung von Cookies

Darüber hinaus verwendet audibene.ch sogenannte "Cookies" (kleine Datenpakete mit Konfigurationsinformationen) zur Verbesserung des Produktangebotes. Die in den Cookies abgelegten Daten lassen keinen Rückschluss auf die Identität des Nutzers zu, sind somit keine Personendaten. Das Speichern von Cookies kann in den Browsereinstellungen deaktiviert werden. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass nicht alle Funktionen des Portals audibene.ch genutzt werden können.


3. Widerruf von Einwilligungen

Jeder Nutzer kann die erteilte Einwilligung der Nutzung seiner Daten jederzeit ohne Angabe von Gründen per Email an die Adresse service@audibene.ch widerrufen.


4. Telefonische Beratung

audibene bietet seinen Kunden die Möglichkeit, einen Rückruf oder Beratungstermin zu vereinbaren. Die bei der Anfrage angegebenen Daten werden ausschliesslich zum Zwecke einer Terminvereinbarung oder für die Durchführung eines telefonischen Beratungsgesprächs gespeichert und verwendet.

Erhoben werden insbesondere die folgenden Daten:

- Name

- Adresse und sonstige Kontaktdaten

- Telefonnummer

- E-Mail-Adresse

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Darüber hinaus unterstützt audibene die Kunden im Verlauf des Prozesses der Anpassung der Hörgeräte bei den Partnerakustikern. Hierzu werden auch telefonische Beratungsgespräche geführt. Dies schliesst auch eine Abfrage der Kundenzufriedenheit ein. Dafür werden ausschliesslich Kontaktdaten verwendet, die die Kunden freiwillig schriftlich oder mündlich an audibene übermittelt haben. 


5. Newsletter

audibene bietet die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu empfangen. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden ausschliesslich zum Versand des Newsletters gespeichert und verwendet.

Erhoben werden die folgenden Daten:

- Name

- Kontaktdaten

- E-Mail-Adresse

Mit Ihrer Registrierung für den Newsletter haben Sie eingewilligt, dass wir Ihre Personendaten für Werbemassnahmen, wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter), resp. Der Auslieferung von kundenspezifischer Werbung bearbeiten.

Einen Newsletter von uns erhalten Sie nur auf ausdrücklichen Wunsch. Bei Anmeldung zum Newsletter werden die oben genannten Daten zusammen mit Ihrer Einwilligung gespeichert und für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten möchten, können sich mittels einfachem Abmeldemechanismus, der in allen von audibene gesendeten E-Mails enthalten ist, abmelden. Alternativ können Sie eine E-Mail an service@audibene.ch mit Ihrem Abmeldewunsch senden.


6. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung unserer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Für diesen Zweck geben wir die erforderlichen Daten an Tochterunternehmen, Transportunternehmen, Banken und andere Dienstleister weiter. Diese Dienstleister nutzen Ihre Daten ausschliesslich für die Auftragsabwicklung und nicht für weitere Zwecke.

 

7. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

audibene GmbH, Spitalgasse 24, 3011 Bern, ist berechtigt, Ihre persönlichen Daten auch an dritte Unternehmen im Ausland, insbesondere Tochterunternehmen zu übertragen, sofern dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Diese sind im gleichen Umfang wie der Anbieter selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen entspricht, stellen wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten demjenigen in der Schweiz jederzeit entspricht.

 

8. Kunden werben

audibene bietet Kunden die Möglichkeit, Verwandte und Bekannte als neue Kunden zu werben. Dabei dürfen nur Ihnen wirklich bekannte Personen geworben werden. audibene wird die geworbenen Personen mit einer E-Mail kontaktieren und verwendet die angegebenen Daten ausschliesslich für diesen Zweck. Beachten Sie bitte, dass von Ihnen geworbene Personen eine Benachrichtigung per E-Mail mit Ihrem Namen erhalten werden.


9. Webanalysen mittels Google Analytics

audibene.ch verwendet Google Analytics, einen Dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet dabei sogenannte „Cookies“. Dies sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung von audibene.ch durch den Nutzers ermöglichen. Die von dem Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von audibene wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für audibene zu erbringen. Die von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird gemäss Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, sodass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.
Der Datenerhebung und –verwendung durch Google kann jederzeit (mit Wirkung für die Zukunft) widersprochen werden, indem sie ein unter dem folgenden Link verfügbares Plugin installieren: 
tools.google.com/dlpage/gaoptout. Wir weisen darauf hin, dass audibene Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und IP-Adressen daher nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug in jedem Fall auszuschliessen.

 

10. Webanalysen mittels Piwik

audibene.ch verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschliesslich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch:

 

11. Verwendung von Facebook-Plugins

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten von audibene bauen eine Verbindung zu den Facebook-Servern auf. Hierdurch wird übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Informationen (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie zu zeitgleich mit Ihrem Browser als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet. Sie können diese nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.


12. Verwendung von Twitter

Wir verwenden mit Twitter und den Re-Tweet-Funktionen Plugins, die durch die Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107 betrieben werden. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

 

13. Anspruch auf Auskunft, Löschung und Berichtigung

Jeder Nutzer hat ein Recht, unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten zu erhalten sowie ggf. auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. In diesem Fall hat sich der Nutzer an service@audibene.ch oder über die oben genannten Kontaktdaten zu wenden. audibene weist die Nutzer darauf hin, dass im Falle einer Löschung der Daten eine Inanspruchnahme unserer Dienste nicht oder nicht in vollem Umfang möglich ist.

Einwilligungen in bestimmte Datenbearbeitungen können sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Für gewisse Daten gelten gesetzliche Aufbewahrungsfristen. Diese Daten müssen bis zum Ablauf der jeweiligen Frist von audibene gespeichert werden. audibene sperrt diese Dateien in im System und nutzt sie ausschliesslich zur Erfüllung der gesetzlichen Pflichten.

{$audTemplate.img_trustbar_default_altText}